: 7 gute Gründe, warum Sie Englisch lernen sollten

Bildquelle: Unsplash

Bereits in einigen Grundschulen oder auch Kindergärten lernen Kinder inzwischen Englisch. In vielen Teilen der Welt wird Englisch gesprochen. Auch im deutschsprachigen Raum – ob in der Jugendsprache oder im Alltag – finden sich immer mehr englische Wörter. Englisch lernen ist durchaus sinnvoll. Wir geben Ihnen sieben gute Gründe, warum es sich lohnt.

Englisch ist Weltsprache

Englisch gehört zu den meistgesprochenen Sprachen weltweit, viele Menschen sprechen Englisch als Mutter- oder Zweitsprache: Allein etwa 330 Millionen Menschen aus Irland, Großbritannien, Kanada, den USA und Australien sind Muttersprachler. Dazu kommen noch rund 50 weitere Länder mit geschätzt 1.5 Milliarden Zweitsprechern. Mit Englisch können Sie sich also auf der ganzen Welt, ob auf beruflichen oder privaten Reisen, mit anderen Menschen verständigen. Sie knüpfen so nicht nur Kontakte, das Beherrschen der Fremdsprache kann beinahe überall weltweit auch in Notfallsituationen lebensrettend sein. 

Verständigung auf Reisen

Die deutsche Sprache ist bei Weitem nicht so verbreitet wie die englische. Ganz gleich, in welchem Land sie unterwegs sind, Sie werden immer jemanden finden, der Englisch spricht. Selbst, wenn Englisch in manchen Ländern nicht zur Mutter- oder Zweitsprache zählt, werden Sie auch in bekannten Touristen-Regionen immer jemanden finden, mit dem Sie sich unterhalten können. Gerade im fremden Ausland, wo Sie sich nicht auskennen und es schwieriger sein kann, sich zurechtzufinden, ist es äußerst hilfreich, wenn man jemanden nach dem Weg fragen oder einfach in einem Restaurant eine Bestellung aufgeben kann.

Bessere Karrierechancen dank Englisch

Auch im Berufsleben gewinnen Fremdsprachen an Bedeutung und sind für viele Stellen bereits ein wichtiges Auswahlkriterium. In international tätigen Unternehmen mit Kunden oder Tochterfirmen im Ausland ist sogar die Unternehmenssprache häufig Englisch. Meetings, Telefonate, E-Mails – sämtliche Kommunikation erfolgt auf Englisch. Geschäftsreisen oder ein längerer beruflicher Aufenthalt im Ausland machen Englisch ebenfalls zu einer Voraussetzung. Fundierte Englischkenntnisse verbessern Ihre Berufschancen erheblich und öffnen Ihnen noch viel mehr Möglichkeiten und eine viel größere Auswahl an Stellenangeboten.

Unterhaltung im Original erleben

Zwar werden viele Filme und Bücher vom Englischen ins Deutsche übersetzt, dennoch steht Ihnen eine noch viel größere Auswahl an Unterhaltung zur Verfügung, wenn Sie die entsprechenden Englischkenntnisse besitzen. Viele Filme erscheinen zudem vorab in Originalsprache, Sie könnten Sie also schon vor allen anderen sehen. Und noch viel wichtiger: Aufgrund sprachlicher Beschränkungen geht bei Übersetzungen oder Synchronisationen häufig wichtiger Inhalt verloren. Manche Ausdrücke oder Redewendungen lassen sich nämlich gar nicht direkt übersetzen. Das merken Sie beispielsweise stark, wenn Sie sich eine Sitcom im Original ansehen, die Sie zuvor auf Deutsch gesehen haben. Sie werden merken, dass auch andere Serien oder Filme, die Sie zuvor vielleicht öde fanden, plötzlich einen ganz anderen Charme erhalten.

Musik genießen – und verstehen

Viele der Musiktitel, die tagtäglich aus dem Radio oder im Fernsehen zu hören sind, haben englische Texte. Wäre es nicht schön, auch zu verstehen, wovon überhaupt die Rede ist? Auch Mitsingen ist viel einfacher, wenn man den Text versteht und die Wörter korrekt aussprechen kann. 

Das Internet spricht Englisch

Das World Wide Web ist wahnsinnig umfassend und nur ein Bruchteil aller Beiträge ist tatsächlich auf Deutsch. Auch in der Welt der Social Media, gerade auf Instagram oder YouTube, werden die meisten Beiträge auf Englisch veröffentlicht. Damit wird eine möglichst hohe Reichweite erzielt. Die englische Sprache öffnet Ihnen die Tür zu Menschen online weltweit– über Chats, Tweets, Kommentare.

Neue Verbindungen und Freundschaften

Wer Englisch sprechen kann, kann sich mit Menschen aus aller Welt vernetzen. So können Sie Kontakte knüpfen und Freundschaften schließen, wo sonst keine entstanden wären. 

Es gibt also zahlreiche gute Gründe für das Erlernen der englischen Sprache, wir haben Ihnen nur sieben genannt. Englisch ist nicht nur die Sprache der Wirtschaft und Wissenschaft, sondern auch des Internets und der Unterhaltung. Ein großer Vorteil der englischen Sprache ist, dass die Grammatik einfacher als bei anderen Sprachen ist. Viele Vokabeln sind einem bereits aus dem Alltag geläufig und das Lernen über Filme oder Musik bringt nicht nur Spaß, sondern bringt Ihnen zudem auch wichtige Umgangssprache bei. Auch für den fortgeschrittenen Lerner bleibt Englisch spannend. Auf einem höheren Niveau wird es unerwartet komplex, verschiedene Dialekte oder Redewendungen lassen Sie regelmäßig neue Seiten dieser Sprache entdecken. 

Unterhaltung genießen und nebenbei Englisch lernen? Das geht – mit dem TVNOW Premium+ Angebot haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, ausgewählte Inhalte auch in der Originalversion zu streamen. Nutzen Sie dafür gerne direkt einen TVNOW-Rabattcode.

F.A.Z.-Sprachkurse
Englisch lernen