: Englische Redewendungen und Sprichwörter

Bildquelle: unsplash

Redewendungen (zu engl.: proverbs), Sprichwörter und Ausdrücke sind in vielen Sprachen ein wichtiger Bestandteil. Jedoch wird in der englischen Alltagssprache oft auf Redewendungen zurückgegriffen, sodass es wichtig ist bei den zumindest am häufigsten genutzten Sätzen zu wissen, was gemeint ist. Einige Redewendungen lassen sich einfach wortwörtlich ins Deutsche übersetzen, manche sind wiederum nicht ganz eindeutig. 

Den Umgang und Gebrauch verschiedener Redewendungen und Ausdrücke zu lernen, lässt ihr Englisch natürlicher klingen und so manch einer wird ziemlich beeindruckt sein. Wenn Sie des häufigeren Filme auf Englisch anschauen, werden Sie bemerken, dass einige der folgenden Redewendungen Ihnen doch recht bekannt vorkommen.

1. Under the weather

Was bedeutet es? Sich krank fühlen

Wann verwendet man es? Bekanntlich regnet es in England wirklich oft. Wenn jemand sagt: „Im feeling under the weather heißt es nicht er oder sie brauche einen Regenschirm, sondern fühle sich einfach nicht gut. Dieser Ausdruck kann auch genutzt werden, wenn es am Abend zu vor ein paar Drinks zu viel gab.

2. Spill the beans

Was bedeutet es? Ein Geheimnis verraten

Wann verwendet man es? Sie haben versehentlich ein Geheimnis verraten? Dann haben Sie wohl versehentlich Bohnen verschüttetalso die Katze aus dem Sack gelassen. Im Englischen wird ebenso, wie im Deutschen, „to let the cat out of the baggesagt.

3. Break a leg

Was bedeutet es? Jemandem Glück wünschen

Wann verwendet man es? Diese Redewendung hat eine durchaus positive Bedeutung und ist ein ermutigender Ausruf, um jemandem Glück zu wünschen. Ihren Ursprung hat sie im Theater: Nach erfolgreicher Darbietung mussten sich die Darsteller oftmals solange verbeugen, dass es ihnen so vorkam sie würden sich bald die Beine brechen.

4. Sit on the fence

Was bedeutet es? Unschlüssig sein

Wann verwendet man es? Ein Zaun trennt zwei Seiten. Und wenn Sie sich noch nicht sicher sind welcher Seite Sie bei einer Debatte zustimmen, sitzen Sie genau auf dem Zaun.

5. Once in a blue moon

Was bedeutet es? Sehr selten

Wann verwendet man es? Diese Redewendungen verwenden Sie, wenn Sie von etwas sprechen, das nicht oft passiert. Wenn Sie etwa Freunde sehr selten anrufen könnten Sie sagenI call my friends once in a blue moon”.

6. Take it with a grain of salt

Was bedeutet es? Etwas/Jemanden nicht ganz so ernst nehmen

Wann verwendet man es? Es kuriert gerade so einiges an Getratsche herum? „Take it with a grain of salt“ – Nehmen Sie das nicht so ernst.

7. Better safe than sorry

Was bedeutet es? Sicher ist sicher

Wann verwendet man es? Lieber gehen Sie noch einmal eine Nummer sicher, anstatt sich im Nachhinein dafür entschuldigen zu müssen. Sicher ist sicher.

8. As right as rain

Was bedeutet es? Perfekt

Wann verwendet man es? Wie Sie merken, wird im Englischen wirklich gerne über das Wetter geredet. Wenn jemand Sie fragt, ob alles in Ordnung ist und es Ihnen sogar mehr als gut geht, können Sie mit Freude sagen: „As right as rain“.

9. Beat around the bush

Was bedeutet es? Um den heißen Brei reden

Wann verwendet man es? Sie wünschen sich, dass man endlich zum Punkt kommt und aufhört um das Thema herum zu reden? „Please stop beating around the bush“.

10. As sure as eggs is eggs

Was bedeutet es? Etwas ist eindeutig

Wann verwendet man es? Ob das Huhn oder das Ei zuerst da war, weiß man nicht. Doch ob ein Ei ein Ei ist, weiß man definitiv. Wenn etwas also klar wie Kloßbrühe ist, können Sie dieses Sprichwort verwenden.

Das ist nur eine kleine Auswahl an Redewendungen, die Sie ganz einfach im Alltag verwenden können. Es gibt auch eine Vielzahl an Lehrbücher zum Thema „Englische Redewendungen“, welche zum Beispiel bei Thalia erhältlich sind. Mit der Verwendung eines Thalia-Gutscheins können Sie sogar bei Ihrer nächsten Bestellung sparen. 

Englisch lernen
F.A.Z.-Sprachkurse