: Management und Leadership: Was ist der Unterschied?

Bildquelle: Unsplash

Die beiden Begriffe Management und Leadership sind aus der modernen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Dabei sind sie aber auch nicht so leicht voneinander zu unterscheiden. Welche Führungskraft ist denn nun ein Manager, wer ein Leader? Die Unterschiede liegen nicht nur in der Definition, sondern daraus folgend auch in der Funktion im Unternehmen und den Aufgaben der Person. Wie sich die beiden unterscheiden und welche Skills Sie mitbringen müssen, um den Anforderungen der jeweiligen Position gerecht zu werden. Können denn beide Führungsformen miteinander erfolgreich sein?

Was bedeutet Management?

Der Begriff Management beschreibt die Unternehmensführung beziehungsweise das geschäftsführende Organ. Eine oder mehrere Personen leiten eine Organisation und erfüllen dabei vor allem folgende Funktionen: Sie legen die Ziele der Organisation fest, entwickeln Strategien, um diese Ziele zu erreichen, koordinieren und verwalten die Produktion und führen Mitarbeiter. Gleichzeitig werden vor allem in größeren Unternehmen auch in einzelnen funktionalen Bereichen wie dem Vertrieb oder der Verwaltung Führungskräfte als Manager eingesetzt, die Ihre jeweiligen Bereiche organisieren, die Arbeit dort analysieren, planen, kontrollieren, entscheiden und Ihre Mitarbeiter führen. Als Manager, besonders im C-Level, sollten Sie genau wissen, wo es langgeht, Entscheidungen treffen, umsetzen und diese ebenso wie sich selbst grundsätzlich durchsetzen können. Ihre Kreativität ist dabei weniger gefragt als Ihr analytisches Denken. Denn, obwohl Sie die Zahlen, das Geschehen und Trends immer im Blick behalten, müssen Sie beim Gedanken an neue Wege auch immer Kosten und Risiken betrachten.

Was bedeutet Leadership?

Leadership bedeutet wörtlich Führung.  Zwar ist diese nicht einheitlich definiert und gewiss auch nicht immer deutlich vom Management abgegrenzt. In der Realität liegt der Fokus bei Leadership dennoch auf der institutionellen Mitarbeiterführung und umfasst überwiegend die menschen-, verhaltens-, eigenschafts-, interaktions- und motivationsorientierten Aufgaben des Managements im klassischen Sinne. Ein guter Leader ist der, dem man gerne folgt. Eigenschaften wie Persönlichkeit, Empathie und Charisma sind ebenso gefragt wie schulbare Skills, etwa rhetorische oder Motivationsfähigkeit. Als Leader sollten Sie mit Ihrer eigenen Begeisterung für innovative Ideen auch Ihre Mitarbeiter mitreißen. Außerdem sollten deren Stärken gezielt einsetzen und fördern. So schaffen Sie es, Ihr Team zu inspirieren, zu mobilisieren und gemeinsam neue Wege zu gehen. Durch die kollektive Begeisterung, das Feiern von Erfolgen und Lernen aus Fehlern, statt diese immer nur angestrengt vermeiden zu wollen, binden Sie Ihre Mitarbeiter an sich und an die gemeinsame Vision.

Management und Leadership: Die Unterschiede

Leader eilen mit neuen Ideen voraus, Manager bleiben analytisch und nüchtern bei bewährten Theorien. Sie planen, organisieren und kontrollieren die Abläufe für maximale Effizienz und vorteilhafte Zahlen. Leadership wagt, auch einmal, um die Ecke zu denken, Mitarbeiter in Entscheidungen miteinzubeziehen, Diversität für sich zu nutzen und Neues als Chance zu begreifen. Und so gegensätzlich beide also sind, so gut ergänzen und so dringend brauchen sie sich gegenseitig.

Der Harvard-Professor John P. Kotter präsentierte schon 1990 eine Gegenüberstellung der beiden anhand der folgenden Aspekte. Das Management will planen und budgetieren, organisieren und Stellen besetzen, Controlling betreiben und Probleme lösen. Währenddessen will das Leadership die Richtung vorgeben, die Mitarbeiter entsprechend motivieren und zu neuen Ideen inspirieren. Dabei kommt er auf unterschiedliche Ergebnisse der beiden Bemühungen: Das Management sorgt für Konstanz, das Leadership für Wandel. Und darin liegt vermutlich das Erfolgsgeheimnis der Unternehmen, in denen alle Führungskräfte in Mangagement und Leadership sich perfekt ergänzen. Veränderungen finden ständig und geordnet statt. Diese kontrollierte Bewegung bringt alle zum gemeinsamen Ziel.

Ob Leader oder Manager – damit Sie auch optisch überzeugend wirken, können Sie sich mit einem Zalando Lounge Gutschein mit modischer Business-Kleidung einkleiden.

Leadership